Job

Werkstudierende für den Bereich Eingangsverteilung (w/m/d)

Die PBeaKK hat Tradition und Zukunft. Seit über 100 Jahren bieten wir umfassenden Krankenversicherungsschutz – inklusive Pflege und Beihilfe. Die nächsten Jahrzehnte haben wir fest im Blick: Wir suchen Menschen, die das Beste aus zwei Welten wollen. Wenn für Sie flexible Arbeitszeiten und ein sicherer Arbeitsplatz, Stabilität und Veränderung, Erfahrung und Wandel zusammenpassen, freuen wir uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Zur Online-Bewerbung

  Für unser Team in der Geschäftsstelle Karlsruhe suchen wir ab sofort Werkstudierende für den Bereich Eingangsverteilung (w/m/d).  

Ihre Aufgaben

  • Sie sind zuständig für die IT-gestützte Sichtung, Qualifizierung und Weiterleitung eingehender Dokumente, die nicht eindeutig vom Scanprozess erkannt wurden.
  • Sie bearbeiten unzustellbare Faxe und leiten sie an die richtigen Empfänger.
  • Sie unterstützen die Teamleitung bei der Weiterentwicklung des Auto-Request-Programmes.

Ihr Profil

  • Sie besitzen sehr gute PC-Kenntnisse.
  • Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe sowie Leistungs- und Lernbereitschaft.
  • Eine sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie zeichnen sich durch ein ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis und Teamfähigkeit aus.

Ihre Vorteile

  • Erhalten Sie erste Einblicke in moderne Abläufe im Bereich der Kranken- und Pflegeversicherung.
  • Profitieren Sie von einer überdurchschnittlichen Vergütung (16,50 Euro/Stunde).
  • Vereinbaren Sie Beruf und Privatleben durch flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten mit bis zu 20 Wochenstunden während der Vorlesungszeit bis hin zu 39 Wochenstunden während der vorlesungsfreien Zeit (maximal bis zu 26 Wochen/Jahr).
  • Freuen Sie sich auf ein positives Arbeitsklima mit kollegialem Umgang.
  • Fördern Sie Ihre Gesundheit mit verschiedenen Angeboten wie z.B. Vorsorgeuntersuchungen und wiederkehrenden Gesundheitstagen.
  • Erleben Sie Gleichberechtigung, Vielfalt, Fairness und Chancengleichheit.

Die Ausschreibung richtet sich an eingeschriebene Studierende einer deutschen Hochschule/ Universität. Die PBeaKK gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt - unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Jetzt Bewerben

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Ihr Kontakt

Noch Fragen? Wir geben Ihnen gerne Auskunft:

Bei fachlichen Fragen: Oliver Heidenreich (Tel.: 0711 9744 54300)
Bei Fragen zur Bewerbung: Sandra Popig (Tel.: 0711 9744 53981)

Ansonsten freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.