Jobsharing

Jobsharing ist eine Form flexibler Arbeitszeitgestaltung, bei der sich mindestens zwei Teilzeit-Beschäftigte in gemeinsamer Verantwortung die Aufgaben eines Vollzeit-Arbeitsplatzes teilen. Bei der PBeaKK ist dabei sowohl eine abwechselnde Anwesenheit als auch eine Anwesenheit mit Überschneidungen der Arbeitszeiten möglich. Das hängt von den jeweiligen Erfordernissen des Arbeitsplatzes ab. Auch bei Führungspositionen besteht die Möglichkeit dieses Arbeitszeitmodells.