Über allem stehen ein positives Betriebsklima und der kollegiale Umgang untereinander. Beides fördert die PBeaKK aktiv, damit Sie gerne zur Arbeit kommen. Ein wichtiger Baustein dafür sind Gleichberechtigung und Chancengleichheit. 

Wir fördern Sie mit flexiblen Arbeitszeitmodellen, Weiterbildung und vielen Angeboten für Ihre Gesundheit. Denn wir wollen, dass Sie sich wohlfühlen, entfalten und weiterentwickeln können. Sie möchten eigenverantwortlich arbeiten – am liebsten in Projekten? Dann sind Sie richtig bei uns.

Unsere Vorteile sind vielfältig. Wir tun alles, damit die Beschäftigten der PBeaKK Familie, Gesundheit und berufliche Ziele unter einen Hut bekommen. Wann kommen Sie zu uns? 

Work-Life-Balance

Erfolg im Beruf und ein ausgeglichenes Privatleben sind eng miteinander verbunden. Als Unternehmen der Gesundheitsbranche wissen wir das. Uns liegt es deshalb sehr am Herzen, die Balance zwischen Arbeit und Familie zu gewährleisten. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Angebote!

Gleitzeit & Teilzeit

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre persönliche Work-Life-Balance zu verwirklichen. Unsere Gleitzeitregelung ermöglicht flexible Arbeitszeiten: Durch die Gleitzeitbandbreite von 6:00 Uhr bis 19:00 Uhr können Sie Ihre Arbeitszeit individuell an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. 

Die Teilzeitregelung der PBeaKK schafft die Möglichkeit, Familie und Beruf in Einklang zu bringen. Auch Ihre persönlichen Wünsche berücksichtigen wir mit flexiblen Teilzeitmodellen gerne, sofern sie sich mit den betrieblichen Anforderungen vereinbaren lassen.

Ein weiteres Plus: Ihr Gleitzeitguthaben können Sie immer durch Freizeit ausgleichen – flexibel und nach Ihren Anforderungen. 

Beruf & Familie

Um Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen, ist es wichtig, dass Ihr Arbeitgeber Verständnis für Sie und Ihre Situation hat. Die PBeaKK bietet Ihnen verschiedene, innovative Maßnahmen an, damit die Vereinbarkeit von Beruf und Familie möglich ist. Sprechen Sie einfach mit uns! 

Arbeitszeitmodelle

Sie haben Kinder in der KiTa oder in der Grundschule und müssen mittags pünktlich zum Abholen an Ort und Stelle sein? Gleitende Arbeitszeiten von 6:00 bis 19:00 Uhr und Teilzeitmodelle lassen Ihnen viel Freiraum, private und berufliche Verpflichtungen in Einklang zu bringen. Bei den Teilzeitmodellen sind wir flexibel und passen uns Ihren Wünschen an, in Abstimmung mit den betrieblichen Belangen. 

Gleitzeitvereinbarungen können wir individuell gestalten, auch wenn es eine Kernarbeitszeit gibt, in der Sie anwesend sein sollten. Oder wie wäre es mit einem verlängerten Wochenende? Denn an vielen Standorten können Sie freitags bereits um 13:00 Uhr gehen und montags erst um 10:00 Uhr morgens beginnen. Auch bieten wir Ihnen viel Freiheit, wie Sie Ihre Arbeitszeit über den Tag verteilen.

Nicht jeder Tag ist gleich und auch das Arbeitsvolumen nicht. Mehrarbeit beziehungsweise Ihr Gleitzeitguthaben können Sie zu einem späteren Zeitpunkt in Freizeit umwandeln, insgesamt an bis zu 12 Tagen im Jahr.

Unterstützung bei der Kinderbetreuung

Eine gute Kinderbetreuung ist oft mit einer hohen finanziellen Belastung verbunden. Wir unterstützen Sie mit einem steuer- und abgabenfreien Zuschuss. Wir übernehmen auch einen großen Teil der Betreuungskosten für Ihre Kinder während einer beruflichen Ausbildung und bei notwendigen Dienstreisen. Wenn Ihr Kind erkrankt ist, können Sie an bis zu 10 Tagen pro Jahr freigestellt werden, um Ihr Kind zu betreuen.

Audit Beruf und Familie

Im Jahr 2012 erhielt die PBeaKK das Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ und wurde im Jahr 2018 erfolgreich re-zertifiziert. Dieses Qualitätssiegel, das durch eine neutrale Instanz verliehen wird, zeichnet uns für unser familienorientiertes Profil aus. Das Audit ist für uns Ansporn und Verpflichtung zugleich, kontinuierlich bessere Rahmenbedingungen zu schaffen. Wir führen regelmäßig Bedarfsanalysen durch und erarbeiten ziel- und mitarbeiterorientierte Maßnahmen, um die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben weiter zu verbessern. Eine familien- und lebensphasengerechte Unternehmenskultur ist bei uns Chefsache.

Eltern-Kind-Büro

Ein unerwarteter Ausfall der regulären Betreuung stellt Eltern vor das große Problem, wer ihr Kind betreut. Wenn der Kindergarten geschlossen ist, muss eine Lösung für die Betreuung her. Insbesondere dann, wenn Großeltern und Freunde nicht einspringen können. Für solche Notsituationen haben wir für unsere Beschäftigten an den Standorten Stuttgart und Münster ein Eltern-Kind-Büro eingerichtet. Eine Mitarbeiterin beschreibt es so: „Ich finde das Eltern-Kind-Büro gut, weil mein Kind dort spielen und auch tagsüber schlafen kann. Und es ist möglich, Essen warm zu machen. Ich selbst kann an einem Computerarbeitsplatz meine Arbeit erledigen.“

Telearbeit

Als modernes Unternehmen nutzt die PBeaKK die digitalen Möglichkeiten und fördert die Einrichtung von alternierenden Telearbeitsplätzen. So gestalten Sie Ihre Arbeit örtlich flexibel.

Ihre Tätigkeit werden Sie abwechselnd an einem häuslichen Arbeitsplatz und an einer betrieblichen Arbeitsstätte erbringen. Hierdurch entfällt das tägliche Pendeln – Sie sparen so Zeit und Kosten. Wichtig ist dabei für die Führungskräfte, dass Ihre Aufgabe für alternierende Telearbeit geeignet ist. Ferner achten sie darauf, dass der persönliche Kontakt und Ihre Bindung ans Team erhalten bleiben.
 

Mobiles Arbeiten

Neben der klassischen alternierenden Telearbeit bieten wir Ihnen mit dem Mobilen Arbeiten eine flexible Möglichkeit, nach Absprache mit Ihrer Führungskraft Ihre Arbeit zeitweise an einen anderen Ort außerhalb der Räume der PBeaKK zu verlegen. Wichtig ist dabei, dass Ihre Tätigkeit für das Mobile Arbeiten geeignet ist.

Beruf und Pflege

Es ist nicht immer leicht, Beruf und Pflege miteinander zu vereinbaren, insbesondere dann, wenn Angehörige selbst die Pflege übernehmen wollen oder müssen. Selbstverständlich gelten für unsere Angestellten die entsprechenden gesetzlichen Regelungen des Pflegezeitgesetzes und des Familienpflegezeitgesetzes. Sofern die Voraussetzungen vorliegen, können Sie auf diesem Weg vorübergehend in Teilzeit arbeiten oder eine berufliche Auszeit nehmen, um einen Angehörigen über einen längeren Zeitraum zu pflegen oder in einer akuten Pflegesituation kurzfristig die Pflege zu organisieren. Wir bieten Ihnen in unseren Geschäftsstellen und in der Hauptverwaltung Vortragsreihen mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. Themen sind unter anderem „Herausforderung Beruf und Pflege“, „Unterstützung für pflegende Angehörige“ und „Sicherer Umgang mit Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung“.

Im Rahmen des "audit berufundfamilie" fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege, schaffen erleichterte Rahmenbedingungen und erhöhen durch regelmäßige Kommunikation die Akzeptanz.

Familienservice

Der Familienservice ist ein Instrument, das ebenfalls die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtert. Wir arbeiten mit der AWO (Arbeiterwohlfahrt) als Dienstleister zusammen, die Ihnen als Ansprechpartner zur Seite steht. Die AWO vermittelt Regel- und Ferienbetreuungen oder auch Notfallbetreuungen für Kinder. Bei zu pflegenden Angehörigen beschränkt sich die Dienstleistung auf die Vermittlung von Notfallbetreuungen.

Wenn Sie eine Betreuung für Ihr Kind oder für einen zu pflegenden Angehörigen benötigen, können Sie einfach die AWO kontaktieren. Die AWO sammelt alle relevanten Informationen über die Anbieter in der betreffenden Region und stellt sie zur Verfügung. Sie können dann entscheiden, ob und mit wem Sie einen Betreuungsvertrag abschließen möchten. Die Kosten für die Vermittlung übernimmt die Bundesanstalt für Post und Telekommunikation. Die Kosten, die aus dem Betreuungsvertrag entstehen, werden von den Beschäftigten getragen.

Jobsharing

Jobsharing ist eine Form flexibler Arbeitszeitgestaltung, bei der sich mindestens zwei Teilzeit-Beschäftigte in gemeinsamer Verantwortung die Aufgaben eines Vollzeit-Arbeitsplatzes teilen. Bei der PBeaKK ist dabei sowohl eine abwechselnde Anwesenheit als auch eine Anwesenheit mit Überschneidungen der Arbeitszeiten möglich. Das hängt von den jeweiligen Erfordernissen des Arbeitsplatzes ab. Auch für Führungspositionen bieten wir dieses Arbeitszeitmodell an. 

Vergütung & Altersvorsorge

Die Grundlage der Vergütung bei der PBeaKK ist der für uns geltende Tarifvertrag für die Angestellten der Deutschen Bundespost (TV Ang). Sie erfolgt transparent, nachvollziehbar und natürlich nach einheitlichen Grundsätzen. Und: Sie können mit vielen zusätzlichen Leistungen rechnen.

Die Höhe der Vergütung richtet sich nach Ihren Aufgaben, Ihrer Qualifikation und Ihrer Erfahrung. Wichtiger Hinweis: Wir wenden dabei nicht den im öffentlichen Dienst gängigen TVöD an. Doch wir bieten Ihnen zusätzliche Leistungen an, die die Gesamtvergütung noch attraktiver machen: 

  • arbeitgebergetragene betriebliche Altersversorgung 
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld 
  • verschiedene Zuschüsse

Es besteht die Möglichkeit, Ihre Rente durch eine Gehaltsumwandlung im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung weiter auszubauen. In einem persönlichen Vorsorgegespräch, das wir Ihnen anbieten, können Sie Ihre individuellen Möglichkeiten besprechen.

Weiterbildung

Wir legen großen Wert darauf, das Wissen und die Fähigkeiten unserer Beschäftigten kontinuierlich weiterzuentwickeln. Um die interne Aus- und Fortbildung kümmert sich deshalb ein eigener Bereich bei der PBeaKK. Wir übernehmen die komplette Organisation Ihrer Fortbildungsmaßnahme. 

Zu Beginn Ihrer Karriere bei der PBeaKK vermitteln wir Ihnen im Rahmen eines Einführungsseminars umfassende Kenntnisse über unser Unternehmen. Qualifizierte Trainer informieren Sie über unsere Prozesse und Systeme. 

Ganz wichtig: Sie werden selbstverständlich intensiv und individuell von uns eingearbeitet. Ihre neuen Kollegen helfen gerne weiter und unterstützen Sie – für Ihren erfolgreichen Start bei uns.

Bei der PBeaKK haben Sie viele Möglichkeiten, Ihr Potenzial zu entfalten. Für alle Mitarbeiter steht ein vielseitiges und bedarfsgerechtes Angebot an Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen bereit. 

Um Ihr Entwicklungsziel festzulegen, führen Sie jährlich mit Ihrer Führungskraft ein persönliches Gespräch. So kann sie Ihren Bedarf erkennen und festlegen – um Sie bestmöglich fördern zu können. Wählen Sie aus einem breiten Spektrum an fachlichen Weiterbildungen und berufsbegleitenden Qualifizierungen!

Die Lernformen, die bei den Maßnahmen angewendet wird, sind vielfältig – Sie reichen von reinen Präsenzseminaren bis hin zum sogenannten Blended Learning, wo Präsenzseminar und E-Learning sinnvoll miteinander verbunden werden. Wichtig ist, dass Sie effektiv lernen können.

Entwicklung von Führungskräften

Unsere Nachwuchs-Führungskräfte unterstützen wir in ihrer ersten Führungsposition oder auf dem Weg dorthin mit unserem modular aufgebauten Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (FEP). Das Programm qualifiziert (potenzielle) Führungskräfte zur Übernahme von Führungsaufgaben bei der PBeaKK. Unser Hauptziel ist es, Kompetenzen individuell zu fördern und zu stärken. 

Um diese Ziele zu erreichen, besuchen die Teilnehmer praxisnah gestaltete Basisseminare. Je nach Bedarf werden Aufbauseminare angeboten. Manche Führungskräfte haben bereits ein Entwicklungsprogramm durchlaufen oder verfügen bereits über eine lange Führungserfahrung. Für diesen Personenkreis bieten wir ein Seminar an, das die Themen Coaching, kollegiale Betreuung und individuelle Weiterbildung umfasst.

Wenn Sie bei uns als externe Führungskraft einsteigen möchten, betreuen wir Sie selbstverständlich ebenso gut. In den „ersten 100 Tagen“ bekommen Sie ab dem ersten Arbeitstag einen Paten zur Seite gestellt, der Sie bei Ihrer Einarbeitung in das neue Arbeitsumfeld optimal unterstützt. Die Patenschaft stellt sicher, dass neue Führungskräfte nicht nur eingearbeitet werden, sondern sich auch tatsächlich mit der Kultur der PBeaKK vertraut machen können. Je nach Bedarf organisieren wir auch Hospitationen, die den Einstieg ins Unternehmen ebenfalls erleichtern.

Gesundheitsförderung

Im Rahmen unseres Gesundheitsmanagements und unserer Aktion „gesund.“ bieten wir unseren Beschäftigten vielfältige Aktivitäten zur Gesundheitsförderung an. Wir unterstützen Sie dabei, gesund und fit zu bleiben. Denn wer gesund ist, ist immer auf der Höhe – privat und beruflich. 

Die PBeaKK fördert die Motivation der Mitarbeiter, um gesund zu bleiben. Zum Beispiel mit dem Fitnesszuschuss, der allen Mitarbeitern gewährt wird, die eine regelmäßige sportliche Aktivität in der Freizeit vorweisen. Er beträgt bis zu 360 Euro brutto im Jahr. 

Am Standort Stuttgart bieten wir außerdem Sportkurse wie „Rückenfit“ oder „Zumba“ in unseren eigenen Räumlichkeiten an. Und auch die Raucherentwöhnung und Informationen zur gesunden Ernährung gehören zu unserem Gesundheitsprogramm für Sie dazu. 

An einigen Standorten können Sie sich einmal wöchentlich mit einer Rückenmassage verwöhnen lassen. An allen Standorten der PBeaKK bieten wir Ihnen im Herbst immer eine kostenfreie Grippeschutzimpfung an.

Darüber hinaus fördern wir die Bewegung im Freien – mit unserem günstigen Angebot zum Fahrradleasing. So können Sie sich Ihr Wunschfahrrad zusammenstellen und frei nutzen, ob beruflich oder privat. Neben einem klassischen Fahrrad können Sie auch ein Pedelec (E-Bike) leasen.

Unsere Aktionen bei „gesund.“ variieren von Jahr zu Jahr, sie werden stetig erweitert und den Bedürfnissen unserer Mitarbeiter angepasst.